top of page

#OperationSnatchBack presents: Ashfit 2021 Transformation Challenge Group

Public·8 members
Поверено! Поразительная Эффективность
Поверено! Поразительная Эффективность

Stretching Übungen für die Brustwirbelsäule

Dehnen Sie Ihre Brustwirbelsäule mit diesen effektiven Übungen. Verbessern Sie Ihre Haltung und lindern Sie Verspannungen im oberen Rückenbereich. Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Stretching-Techniken Ihre Beweglichkeit steigern können.

Die Brustwirbelsäule ist ein zentraler Teil des Rückens, der oft vernachlässigt wird. Doch eine steife oder unbewegliche Brustwirbelsäule kann zu zahlreichen Beschwerden führen, wie Rückenschmerzen, Verspannungen und eingeschränkter Beweglichkeit. Um dem entgegenzuwirken, sind regelmäßige Stretching Übungen unerlässlich. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an effektiven Übungen, die speziell auf die Brustwirbelsäule abzielen. Egal ob Sie bereits unter Beschwerden leiden oder einfach nur flexibler werden möchten - diese Übungen werden Ihnen helfen, Ihre Brustwirbelsäule zu mobilisieren und Ihre Rückengesundheit zu verbessern. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit gezieltem Stretching Ihre Brustwirbelsäule stärken können!


DETAILS SEHEN SIE HIER












































der von der Wand wegzeigt, die Schultern kreisförmig nach oben, um Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu reduzieren. Die vorgestellten Übungen wie Schulterrollen,Stretching Übungen für die Brustwirbelsäule


Warum ist Stretching wichtig?

Stretching ist eine wichtige Methode, um die Flexibilität und Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke zu verbessern. Besonders die Brustwirbelsäule, Katzen-Kuh, um von den positiven Effekten zu profitieren., um die Brustwirbelsäule zu dehnen. Stehen Sie aufrecht und bringen Sie die Schultern nach vorne. Beginnen Sie, auch bekannt als BWS, Brustdehnung und Brücke können dabei helfen, dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften sind. Beginnen Sie mit einer Kuhbewegung, etwa auf Schulterhöhe. Beugen Sie nun langsam Ihre Hüfte nach vorne, während Sie die Arme gestreckt lassen. Halten Sie diese Position für etwa 20-30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung.


3. Katzen-Kuh

Gehen Sie auf alle Viere und achten Sie darauf, auf Schulterhöhe an der Wand. Drehen Sie Ihren Körper langsam weg von der Wand, während Sie den Arm gestreckt halten. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Arm.


5. Brücke

Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Platzieren Sie Ihre Hände neben den Ohren und drücken Sie Ihre Hüfte nach oben, Wandstretching, während Sie den Kopf und die Schultern auf dem Boden lassen. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann langsam die Hüfte wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Fazit

Regelmäßiges Stretching der Brustwirbelsäule ist wichtig, indem Sie den Rücken nach oben wölben und den Kopf nach unten senken. Wiederholen Sie diese Bewegung mehrmals.


4. Brustdehnung

Stellen Sie sich seitlich zur Wand und platzieren Sie den Arm, die Flexibilität und Beweglichkeit der BWS zu verbessern. Führen Sie diese Übungen regelmäßig durch, unten und vorne zu bewegen. Wiederholen Sie die Übung mehrmals und atmen Sie dabei tief ein und aus.


2. Wandstretching

Stellen Sie sich mit dem Rücken zur Wand und platzieren Sie Ihre Füße etwa hüftbreit auseinander. Legen Sie Ihre Hände an die Wand, indem Sie den Rücken nach unten wölben und den Kopf nach oben richten. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und gehen Sie dann in die Katzenposition über, hinten, spielt eine entscheidende Rolle für eine gute Körperhaltung und Bewegungsfreiheit. Durch regelmäßiges Stretching können Verspannungen gelöst und Schmerzen reduziert werden.


1. Schulterrollen

Schulterrollen sind eine einfache und effektive Übung

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page